Italienische_keramik_infowebseite_botteghe_contemporanee_#1018bc

Italienische Keramik – Infos, Orientierungshilfen, Vorstellungen

 

Ob aus der Toskana, aus Sizilien, aus Umbrien oder aus einer anderen Region Italiens; Italienische Keramik eignet sich wunderbar, um sich daheim eine ein wenig italienische, edle sowie natürliche Atmosphäre zu schaffen und zu genießen.

Doch welche Arten und Unterschiede italienischer Keramik gibt es?

Eine Orientierungshilfe bietet ein Überblick über einige regionale Unterschiede italienischer Keramik. Die Klärung einiger Arten italienischer Keramik, wie z. B. Majolika, Fayence und Terrakotta, gibt ebenfalls eine weitere Hilfestellung bei der Auswahl und Beurteilung von Produkten.

Italienische_keramik_keramikgeschirr_hp_botteghe_contemporanee_#1018bc

Italienisches Keramikgeschirr

Italienisches Geschirr aus Keramik hat seinen Charme und seinen Preis, besonders dann, wenn es handwerklich hergestellt ist. Um nicht enttäuscht zu werden und um möglichst lange etwas davon zu haben, gibt es diese Tipps, worauf man vor dem Kauf achten sollte. Vor- und Nachteile von italienischem Geschirr aus Keramik geben eine weitere Orientierung.

Italienische_keramik_qualitaet_hp_botteghe_contemporanee_#1018bc

Italienische Keramik – Qualität

Diese Tipps helfen beim Erkennen guter Qualität handwerklich hergestellter italienischer Keramik, da die Qualität von Hersteller zu Hersteller sehr schwanken kann. Einige Hersteller sind anspruchsvoll, präzise und haben eine strenge Qualitätskontrolle. Einige Handwerker wiederum sind weniger anspruchsvoll, weniger streng und weniger präzise.

Italienische_keramik_herstellung_hp_botteghe_contemporanee_#1018bc

Italienische Keramik – Herstellung

Die Herstellung italienischer Keramik reicht von manueller bis hin zur automatisierten Herstellung. Hergestellt werden Fliesen und Kacheln,  Sanitärkeramik, feuerfeste Werkstoffen ebenso wie Geschirr und Wohnaccessoires. Hier gibt es Informationen darüber, wie italienische Keramik hergestellt wird. Diese stellen Unterschiede der Herstellung zwischen einem Handwerkerbetrieb, einem Industriebetrieb sowie von freien Künstlern dar.

Italienische_keramik_museen_hp_botteghe_contemporanee_#1018bc

Italienische Keramik – Museen

Italien kann auf eine lange Geschichte in der Herstellung von Keramik zurückblicken, die mindestens bis zur Antike reicht. Damals waren Etrusker in der heutigen Toskana und Griechen im heutigen Sizilien ansässig. Italienische Keramiken aus verschiedenen Epochen und Orten spiegeln die jeweilige Gesellschaft mit ihren Besonderheiten wieder. Diese Geschichte kann übringens in einigen Museen italienischer Keramik gut nachvollzogen werden. Einige Videos dazu geben ebenfalls einen kleinen ersten Eindruck.

Dies ist eine Seite vom italienischen Manufakturenladen Botteghe Contemporanee.

Lars Klumb

Lars Klumb

Inhaber bei bei Botteghe Contemporanee
Mein Name ist Lars Klumb. Ich bin Deutscher und lebe seit 15 Jahren in Italien. Ich habe eine Leidenschaft für das Schöne und das Edle, was Italien zu bieten hat. Ich komme ursprünglich aus der Produktentwicklung und aus dem Einzelhandel für Bekleidungs- und Textilfirmen des Mittleren-, des Gehobenen, und des Luxus-Genres. Seit mehr als fünf Jahren beschäftige ich mich mit dem Bereich Handwerk und habe es mir zur Aufgabe gemacht, italienische Handwerker zu unterstützen. Dafür schreibe ich auf dieser Website und betreibe einen virtuellen Werkstattladen, in dem gute Waren italienischer Handwerker und Manufakturen aus den Bereichen Wohn- und Modeaccessoires angeboten werden. Schau doch mal rein!
Lars Klumb

Letzte Artikel von Lars Klumb (Alle anzeigen)